Parkett und Fliesen Rekord

Noch nie habe ich so schnell Parkett und Fliesen verlegt, wie an diesem Tag.
Es musste auch sehr schnell gehen, wegen dringendem Umzug.

In diesem Beispiel ist es natürlich Vinylboden in Parkett- und Fliesen-Dekor.
Kein Stück für Stück. Kein Klick. Alles an einem. Reinlegen, fertig.
So schnell dann auch nicht.

Was braucht man zum Verlegen

Den Belag selbst, in der richtigen Größe.
Selten sind die Räume bzw. die Wände im Winkel. Im Altbau, wie hier, schon mal überhaupt nicht.
Geben Sie beim Messen etwas hinzu. In diesem Fall waren es 15cm zu Länge und Breite.
Das hört sich etwas viel an, aber in einer Ecke mit Kamin ging es fast auf Null auf.
Gerade durch Fugen im Dekor ist es wichtig auf den Verlauf zu achten.
Vielleicht muss noch etwas gerückt werden.

Gliedermaßstab zum genauen Aufmessen. Doppelseitiges Klebeband mit hoher Qualität. Einen breiten Kunststoff-Rakel zum Glattstreichen.
Cuttermesser mit neuer gerader Klinge. Bei dickeren Materialien gerne eine Hakenklinge. Für ein gutes Ergebnis die Klinge ruhig öfter Wechseln. Und eine Schiene für vernünftige, gerade Schnitte.

Transport

Bei der Beschaffung ist schon auf den richtigen Transport zu achten.
Einen Knick wird man später sehen und der ist schnell passiert. Also für das richtige Fahrzeug und genügend Hände sorgen.

Nicht verkehrt ist es auch den Boden mindestens einen Tag vor dem Verlegen in den Raum zu bringen. Dies macht man mit fast allen Bodenbelägen um sie akklimatisieren zu lassen. Gemeint ist das Anpassen an das Klima, was zum Beispiel Temperatur und Luftfeuchte betrifft.

Wie wird der Vinylboden verlegt

Der Boden muss absolut eben und sauber sein.
Das doppelseitige Klebeband an den Rändern auf den Boden kleben. Dabei das obere Band noch darauf lassen.
Den Vinylboden Auslegen und Vermitteln. Wie oben schon beschrieben auf den korrekten Verlauf des Dekors achten.
Der Boden muss Spannungsfrei ausgelegt sein und darf keine Gegenstände berühren.

An Türzargen den Bodenbelag so schneiden, das er auf der Seite der Tür endet. So verschwindet die Kante bzw. das Profil später unter dem Türblatt.


Nach dem Zuschnitt wird nun der Bodenbelag auf dem Klebeband fixiert.

An der Wand wird der Abschluss mit Sockelleisten gemacht.

2 Gedanken zu “Parkett und Fliesen Rekord”

  • Toller Bericht zum Thema Bodenbeläge ! A propos : bin grad am Laminat entsorgen und wundere mich, wie schwer das Zeugs ist ! Von wegen genügend Hände und ein passendes Fahrzeug….oder mit anderen Worten : besser den Profis überlassen (der Rücken dankts…)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML Marken verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>