Alte Hobelbank vermöbelt

Von der Werkbank zum Schreibtisch

Hobelbank schleifen

Hobelbank schleifen

Meine alte und erste Hobelbank bekommt einen Ehrenplatz. Sie geht aber nicht in Rente. An ihr darf noch gearbeitet werden. Nur ohne Hammer.

Das wunderbare ist, wie ich finde, der Kontrast zwischen alt und neu. Erst recht die Gebrauchsspuren machen das Teil zum Hinkucker. Deswegen sollen sie weitestgehend erhalten bleiben.

Die Zangen kommen ab. Die Gestänge nutze ich noch für die Aufsetzzwingen für meiner neuen Werkbank.

Total verschlissen war die Schublade. Aber die musste eh raus.

Die Oberseite der Arbeitsplatte wurde eine große Fase angefräst. Die Löcher der Banknägel bekamen eine kleine Fase.

Hobelbank geschliffen

Hobelbank geschliffen

Dann Schleifen, schleifen, schleifen…

Wie schon erwähnt, wird nicht alles runter genommen. Hier ein Hammerschlag, ein tiefer Kratzer, diverse Sägespuren und auch Farb-, Beiz- und Leimreste lassen ein wenig vom Leben der Bank sprechen.

Lack auf die Hobelbank

Lack auf die Hobelbank

Die Bankplatte habe ich in drei Schichten mit Acryl-Treppenlack versiegelt. Aufgetragen mit der Rolle und jeweils mit 240´er Papier zwischengeschliffen.

Das Fußgestell wurde im ursprünglichen Zustand gelassen.

Ein ausziehbares Brett aus Buche-Leimholz soll zur Ablage von Tastatur und Maus dienen. Dafür bekam die Unterseite ein Gerüst zum befestigen der Auszüge.

Auszug für die Hobelbank

Auszug für die Hobelbank

HauRuckAktion Hobelbank

Hobelbank - Schreibtisch Hinten

Hobelbank – Schreibtisch Hinten

Der übliche Platzmangel in der Werkstatt ist ja jedem bekannt. Somit ist eigentlich der ganze Keller in Beschlag. Ich bin im Umbau und bekomme somit erst richtig Platz, wenn die Schränke stehen. Beziehungsweise, ich diese gebaut habe…

Jetzt mussten aber einige Handwerker in diesen oben besagten Keller. Es blieb mir keine andere Wahl, als in einer HauRuckAktion hier und da was raus zu schmeißen.

Die alte sperrige Werkbank zu vermöbeln war also einer dieser Punkte.

Hobelbank - Schreibtisch Front

Hobelbank – Schreibtisch Front

Deswegen bleibt es nicht bei diesem Bericht. In einem späteren Beitrag geht es weiter. Unter anderem wird die Front der Auszüge verkleidet. An die rechte Seite der Bank kommt ein Schrank, aus dem der Schreibtisch ragt. Unter die linke Seite wird, anstatt des Fußgestells, ein Schubladenschrank montiert. Ich werde auch noch Einlagen für die Beilade richten und natürlich muss der Kabelsalat verschwinden.

Teilen bei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.